Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Startseite

Veranstaltungen

Aktuelle Seite: Home

Engagement des Monats Mai 2019

Urkundenübergabe „Engagement des Monats Mai 2019“ an die St. Sebastian Schützenbruderschaft Schwaney durch das Land NRW

 

Am Freitag, 10.05.2019, überreichte Freiherr Bernhard von Weichs als Kuratoriumsmitglied der NRW-Stiftung stellvertretend für die Staatskanzlei NRW die Auszeichnung für das „Engagement des Monats Mai 2019“. 

Brudermeister Elmar Rüther begrüßte zunächst Freiherr von Weichs, den Vertreter des Westfälischen Volksblatts und unseren Ortsvorsteher Hermann Striewe, bevor ein lebhafter Austausch zwischen den Anwesenden startete.

Weiterlesen: Engagement des Monats Mai 2019

Schützenfest 2019

Das komplette Schützenprogramm findest Du hier.

Frauenfrühstück Pfingst-Dienstag

Partystimmung am Schützenfestdienstag in Schwaney

Das Jubelschützenfest aus Anlass des 50-jährigen Bestehens der Kompanien der St. Sebastian Schützenbruderschaft Schwaney wartet neben dem großen Sternmarsch am Pfingstmontag mit einem weiteren Highlight auf!

Am Dienstag, 11.06.2019, findet parallel zum Schützenfrühstück, ab 09:00 Uhr, ein gemeinsames Frauenfrühstück mit Unterhaltungsprogramm statt. Im Festzelt neben der Schützenhalle sorgt das Blasorchester Niederntudorf für die musikalische Unterhaltung. Ein besonderer Höhepunkt erwartet die Teilnehmerinnen mit dem Auftritt von Florian Timm, bekannt durch seinen Song: “Im Hochstift biste besser dran“. Beste Partystimmung ist bei diesen Rahmenbedingungen garantiert!

Der Eintritt kostet 10,- Euro inclusive Frühstück und Getränke.

Wer sich die Teilnahme an diesem Highlight sichern möchte, sollte sich das folgende Datum merken:

Kartenvorverkauf ist am Samstag, 04.05.2019, ab 18:00 Uhr, in der Schützenhalle.

Sollten noch Restkarten zur Verfügung stehen, sind sie im Markant-Markt und bei Grautstück in Schwaney zu erwerben.

 

Bezirksjungschützentag 2019

Bezirksjungschützentag in Kichborchen

Mit einer Abordnung von 20 Mann nahmen die Jungschützen am Samstag, den 27. April am Bezirksjungschützentag in Kirchborchen teil. Um 9 Uhr trafen sich die Uniformierten am Kirchplatz, um von dort aus gemeinsam mit den Jungschützen aus Dahl die Busfahrt in den Ortsteil der Borchener Gemeinde aufzunehmen. Nach der Ankunft erfolgte die Teilnahme an einem Wortgottesdienst am Kloster der Vincentinerinnen und anschließend der Marsch zur Schützenhalle, in der nach Grußworten aus Politik, Kirche und Schützenwesen ein gemeinsames Mittagessen in Form von Schnitzel und Kartoffelsalat zu sich genommen wurde.

Weiterlesen: Bezirksjungschützentag 2019

Schwaneyer Osterfeuer 2019

Rekordverdächtige Kulisse beim Osterfeuer der Schwaneyer Jungschützen

Bei besten Bedingungen konnte am Ostersonntag zum 29. Mal das Osterfeuer-Ritual der Schwaneyer Jungschützen durchgeführt werden. Vor rekordverdächtiger Kulisse und unter wolkenlosen Himmel wurde das am Saule aufgeschichtete Strauchwerk vom amtierenden Jungschützenkönig Christian Schäfers unter Aufsicht der Feuerwehr mit dem Licht der Osterkerze entzündet. Die für Ostern milden Temperaturen sowie die angebotenen Kaltgetränke und Speisen luden die zahlreichen Besucher zum geselligen Verweilen im Kreis der Dorfgemeinschaft ein, sodass die letzten Gäste erst gegen Mitternacht den Weg nach Hause oder zur gleichzeitig stattfindenden Osterdisco einschlagen sollten.

Weiterlesen: Schwaneyer Osterfeuer 2019

Seite 1 von 13

Kurz Infos

Besucherzähler

HeuteHeute132
GesternGestern326
Diese WocheDiese Woche132
Diesen MonatDiesen Monat10315
GesamtGesamt568826
Zum Seitenanfang