Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zu den Cookies entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.
Verwendete Cookies:
Notwendige: Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
Google Analytics / Google Webfonts siehe Datenschutzerklärung unter Punkt "Verwendung von Google Analytics / Verwendung von Scriptbibliotheken"
Diese Nutzungsbedingung kann akzeptiert bzw. nicht akzeptiert werden. oder
Startseite

Veranstaltungen

  • 12.07.2020
    ABGESAGT! Umzug Schützenfest Pader...
  • 13.07.2020
    ABGESAGT! Schützenfrühstück Pade...
  • 20.07.2020
    ABGESAGT! Schützenfrühstück Alte...
Aktuelle Seite: Home

Bezirksjungschützentag 2019

Bezirksjungschützentag in Kirchborchen

Mit einer Abordnung von 20 Mann nahmen die Jungschützen am Samstag, den 27. April am Bezirksjungschützentag in Kirchborchen teil. Um 9 Uhr trafen sich die Uniformierten am Kirchplatz, um von dort aus gemeinsam mit den Jungschützen aus Dahl die Busfahrt in den Ortsteil der Borchener Gemeinde aufzunehmen. Nach der Ankunft erfolgte die Teilnahme an einem Wortgottesdienst am Kloster der Vincentinerinnen und anschließend der Marsch zur Schützenhalle, in der nach Grußworten aus Politik, Kirche und Schützenwesen ein gemeinsames Mittagessen in Form von Schnitzel und Kartoffelsalat zu sich genommen wurde.

Weiterlesen: Bezirksjungschützentag 2019

Schwaneyer Osterfeuer 2019

Rekordverdächtige Kulisse beim Osterfeuer der Schwaneyer Jungschützen

Bei besten Bedingungen konnte am Ostersonntag zum 29. Mal das Osterfeuer-Ritual der Schwaneyer Jungschützen durchgeführt werden. Vor rekordverdächtiger Kulisse und unter wolkenlosen Himmel wurde das am Saule aufgeschichtete Strauchwerk vom amtierenden Jungschützenkönig Christian Schäfers unter Aufsicht der Feuerwehr mit dem Licht der Osterkerze entzündet. Die für Ostern milden Temperaturen sowie die angebotenen Kaltgetränke und Speisen luden die zahlreichen Besucher zum geselligen Verweilen im Kreis der Dorfgemeinschaft ein, sodass die letzten Gäste erst gegen Mitternacht den Weg nach Hause oder zur gleichzeitig stattfindenden Osterdisco einschlagen sollten.

Weiterlesen: Schwaneyer Osterfeuer 2019

Bataillonswanderung 2019

Bataillonswanderung

Vor dem Hintergrund der Vielzahl von Terminen rund um das Jubelschützenfest aus Anlass des 50-jährigen Bestehens der Kompanien, hat sich unser Oberstleutnant Julian Wiethaup mächtig ins Zeug gelegt, diese Veranstaltung zu einem frühen Zeitpunkt des Jahres zusammen zu stellen. Und wieder hatte er ein feines Händchen für das Wetter: Trotz widriger Vorhersagen, riss die Bewölkung am Samstag, 09.02.2019, passend zum Start um 14:30 Uhr auf! Zwar zeigte der kalte Wind sein ganzes Können, der Niederschlag machte genau zum richtigen Zeitpunkt Pause! So konnte Julian bei 35 Zusagen eine ordentliche Gruppe von Teilnehmerinnen und Teilnehmern zum gemeinsamen Wandertag begrüßen.

Weiterlesen: Bataillonswanderung 2019

Jungschützen spenden

Schwaneyer Jungschützen spenden für neue Rutsche und Bilderbücher

Der Förderverein der Grundschule Schwaney und der Kindergarten St. Johannes Baptist dürfen sich zusammen über eine Spende der Jungschützen in Höhe von 1000€ freuen. Der Förderverein möchte ihren Anteil von 500€ für die Finanzierung einer neuen Rutsche auf dem örtlichen Spielplatz aufwenden. Noch in diesem Jahr soll die bisherige Rutsche (siehe Foto) durch eine neue ausgetauscht werden, da bei dem alten Spielgerät nach einer Überprüfung Sicherheitsmängel festgestellt worden sind. Der Kindergarten wird das Geld voraussichtlich für neue Bilderbücher und besondere Tagesausfüge nutzen.

 

Weiterlesen: Jungschützen spenden

Karneval Bericht

Schwaneyer Schützenhalle verwandelt sich zum „ELLER PALLY DOM“

Eine überdimensionale Dart-Scheibe und fliegende Dartpfeile begrüßten Besucher und Aktive zum Auftakt der drei tollen Tage in der Schützenhalle! Der „Master of Ceremonies“, Karnevalspräsident Elmar Rüther, und sein „Caller“ Jonas Leineweber eröffneten die Veranstaltung mit optischen und akustischen Eindrücken der vergangenen Dart-WM. Sie hatten keine Kosten und Mühen gescheut, zu diesem Event auch die „Creme de la Creme“ dieser Sportart in den Elferrat zu holen: Patrick und Sebastian Sendermann sowie Leon Schönfeld schlüpften in die Rolle der führenden Akteure. Unter dem Applaus des Publikums stellten sie auf der Bühne ihr Können unter Beweis.

Weiterlesen: Karneval Bericht

Seite 8 von 18

Kurzinfos

Die neue Schützenzeitung ist da!

Brandneu: Bilder Patronatsfest 2020

 

Der Schützenbote informiert:

Keine neuen Beiträge

 

 

 

 

Glasfaserausbau in Altenbeken / Buke / Schwaney

40 % erreicht! Der Ausbau wird realisiert! Die Planungsphase beginnt!

Hier können Sie sich weiterhin für einen Glasfaser Anschluss anmelden.

Besucherzähler

HeuteHeute158
GesternGestern282
Diese WocheDiese Woche874
Diesen MonatDiesen Monat440
GesamtGesamt839230
Zum Seitenanfang