•  +49 5255 7441
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • facebook.com/schuetzenschwaney

Bayerischer Frühschoppen statt Oktoberfest

Ostkompanie Schwaney wechselt in diesem Jahr von einer Abend-Tanzveranstaltung zu einer morgendlichen Sause im Festzelt.

Das Oktoberfest in einer Zeltstadt in der Mitte Schwaneys gehört mittlerweile zu den blau-weißen Traditionsveranstaltungen am Rande des Eggegebirges. Wurde 2019 noch zehnjähriges Jubiläum gefeiert, so musste 2020 die Veranstaltung coronabedingt schweren Herzens abgesagt werden. In diesem Jahr soll aber, an die Tradition anknüpfend, wieder in Dirndl und Lederhose gefeiert werden. „Auch wenn mittlerweile bei 3G wieder vieles möglich ist, war uns in diesem Jahr die Durchführung einer Abendveranstaltung noch zu riskant“, so der Hauptmann der veranstaltenden Ostkompanie Stefan Lütkemeier, „aber das gesellschaftliche Leben muss nach und nach auch wieder hochgefahren werden“.

Statt einer zum Bersten gefüllten Discoveranstaltung mit zünftigen Spielen und Tanz bis in die Morgenstunden, soll in diesem Jahr – einmalig, wie die Veranstalter betonen – „einen Gang zurückgeschaltet“ werden.

Am Sonntag, 12.09.2021, wartet ab 10:00 Uhr ein deftiges Frühstück auf die Besucher der beiden Festzelte, die auf dem Marktplatz vor der Kirche aufgebaut werden sollen. Hierzu spielt das Bundeschützengardemusikkorps auf, um die Besucher mit allerlei passender Musik zu unterhalten. Ihnen folgt mit André Plattwich ein DJ, der viele Jahre die Weltmeere auf Kreuzfahrtschiffen bereist hat und neben einer feinen Musikauswahl auch mit spitzer Zunge sein Publikum zu unterhalten weiß. Gegen 15 Uhr ist das Ende der Veranstaltung geplant.

Ein Kartenvorverkauf findet am Samstag, 28.08.2021 von 9-12 Uhr vor dem Markantmarkt Rüther in Schwaney statt. Falls im Anschluss noch Restkarten zur Verfügung stehen, können diese bei Stefan Lütkemeier unter 0176 555 144 68 angefragt werden.

Der Zutritt zum Veranstaltungsgelände unterliegt dem 3G, ist also nur für geimpfte, genesene oder getestete möglich.

 

Die Fotos findet ihr im Fotoalbum und auf direktem Weg hier

Drucken

Über uns

St. Sebastian Schützenbruderschaft Schwaney 1733 e.V.

  • Julian Wiethaup, Oberst
  • Paderborner Straße 30
  • 33184 Altenbeken - Schwaney
  • +49 176 81183647
  • schuetzen-schwaney.de
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sponsoren Schießanlage

Besucherzähler

Heute 7

Gestern 40

Woche 173

Monat 1147

Insgesamt 9100

Aktuell sind 24 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Anmelden