Veranstaltungen

Aktuelle Seite: Home

Tanz in den Mai 2018

Tanz mal wieder in den Mai
mit dem besten Sound aus Schlager und Fox
Schwaney – Zahlreiche Veranstaltungen sind im Laufe eines Jahres geplant oder werden kurzfristig in den örtlichen Ereigniskalender eingebaut. Damit Sie aber ein Highlight der besonderen Klasse nicht verpassen, möchten wir nicht nur die Schwaneyer Bürgerinnen und Bürger sondern auch die Besucher aus Nah und Fern auf den traditionellen Maitanz hinweisen. Start dieses besonderen Ereignisses ist am 30. April 2018 um 20 Uhr mit einem Party-Warm-Up in der örtlichen Schützenhalle.
Die Zutaten haben sich bewährt. Der perfekte Sound aus Schlager und Fox trifft in einer Nacht zusammen. Wer kennt Sie nicht die MEGA-HITS der 80er-Jahre?? Egal ob Discobeat, Neue Deutsche Welle, Rock oder Reggae- jede Woche kamen neue Hits hinzu. Bis heute sind sie unvergessen und jeder feiert mit! Künstler wie Madonna, Georg Michael oder Lionel Richie haben heute noch ihren Platz mit Hits in der Musikszene. Egal ob jung oder alt, bei den Hits der 80iger ist Party garantiert und tanzen voll angesagt! Derzeit liegen sie voll im Trend, auch weil sie als House Versionen wieder in den Charts vertreten sind. Da staunt so mancher junger Musikfreak nicht schlecht, wenn die Generation Ü30 den Hit in Originalsound gleich mitsingen kann.
Die musikalische Gestaltung des Abends erfolgt durch DJ Andy, bekannt durch zahlreiche Ü30-Partys in Paderborn. Denn kein anderer versteht es besser die perfekte Mischung aus Schlager und Fox auf den Plattenteller zu bringen.

Spendenübergabe 2018

Jungschützen spenden für Schwaneyer Einrichtungen  

Die Weihnachtsbaumsammlung der Schwaneyer Jungschützen erfreut sich Jahr für Jahr an einer wachsenden Beteiligung und auch für die 2018 durchgeführte Aktion kann Jungschützenmeister Jonas Leineweber eine erneut gestiegene Spendensumme überreichen.

 

Weiterlesen: Spendenübergabe 2018

Bataillonsschießen 2018 mit neuem Pokal

Nachdem 2017 die Ostkompanie den Bataillonspokal nun zum 10. Mal in Folge errungen hatte, wechselte der Pokal endgültig in den Besitz der Ostkompanie über. Der Ostkompanie an dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch dazu! 
Aber natürlich ist der neue Pokal bereits bestellt!
Die im letzten Jahr neu dazugekommenen Wettkämpfe und Regeln (Teilnahme der Jungschützen am Pokalwettkampf und der Unteroffiziers-Mannschafts Wettkampf) haben sich bewährt und werden auch in diesem Jahr wieder angeboten. 
Auch in diesem Jahr stellen sich wieder die spannenden Fragen:
-Welche Unteroffiziers-Mannschaften belegen die 3 ersten Plätze und gewinnen die Gutscheine für je ein Fäßchen Warsteiner mit 20, 10 und 5 Liter!
-Welche Abteilung (Kompanien, Jungschützen) erkämpft sich den heißbegehrten Bataillonspokal?
-Wer wird in diesem Jahr Vereinsmeister?

Weiterlesen: Bataillonsschießen 2018 mit neuem Pokal

Osterfeuer der Jungschützen am 1. April 2018

Zum 28. Mal findet in diesem Jahr das traditionelle Osterfeuer der Jungschützen in Schwaney statt. Am Ostersonntag wird das tags zuvor zusammengefahrene Strauchwerk um 18:30 Uhr Am Saule 8 entzündet. Zu diesem rituellen Brauch sind alle Bürgerinnen und Büger aus der Umgebung herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Anmeldungen zum Abholen von Strauchwerk o.Ä. sind an den Jungschützen Steffen Koch (01522/4655791) oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  zu richten. 

 

 

Historische Weihnachtsbaumsammlung 2018

Die Jungschützenabteilung kann einen Spendenrekord bei der Weihnachtsbaumsammlung 2018 vermelden. Am Samstag, den 27. Januar wurde erstmals die Anmeldezahl von 150 Haushalten überschritten und die magische Marke der Spendensumme von 1000€ geknackt. Das eingesammelte Geld kommt in Gänze der Schießsportabteilung und dem Kindergarten zugute und wird in Kürze den Einrichtungen übergeben. Von morgens 9 Uhr bis nachmittags um 15 Uhr waren die Jungschützen im ganzen Ort unterwegs und haben die Haushalte vom nadelfallenden Weihnachtsbaum und weihnachtlichen Grün befreit. Ein großes Dankeschön an alle tatkräftigen Jungschützen und Haushalte, die sich an der Aktion beteiligt haben.

Seite 1 von 7

Besucherzähler

HeuteHeute86
GesternGestern257
Diese WocheDiese Woche909
Diesen MonatDiesen Monat6640
GesamtGesamt350165
Zum Seitenanfang