Veranstaltungen

Aktuelle Seite: HomeSchießsport

Wir gratulieren!

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Anlässlich des Diözesan-Jungschützentages, welcher am vergangenen Wochenende in Sudhagen veranstaltet wurde, fand unter Anderem auch das Schießen um den Titel der Diözesan-Jungschützen-Prinzessin statt.

 
Unsere Schützin Rebecca Striewe hatte sich beim Bezirks-Schießen für diesen Wettbewerb qualifiziert, so dass wir frohen Mutes mit ihr zu dieser Veranstaltung fuhren.
Nachdem Rebecca kurz vor 13:00 Uhr angetreten war, wuchs die Spannung. Schließlich um 16:00 Uhr dann Jubel bei allen anwesenden Schwaneyern!
 
 
 

 
Rebecca konnte sich den Titel mit 30 von 30 möglichen Ringen (in der Tausendstel-Wertung) sichern und ist damit amtierende Diözesan-Schülerprinzessin der Diözese Paderborn. 
Damit hat sie sich gleichzeitig für das Bundesschießen im Herbst qualifiziert.

 


Die Schießsportabteilung gratuliert ihrer frischgebackenen Prinzessin!!

 


Schwaneyer Schützen ganz vorn dabei

SL384006

Die Bilanz unserer Schießsportjugendmannschaft kann sich sehen lassen. Durch die Verstärkung von Rebecca Striewe konnten in diesem Jahr herausragende Platzierungen bei verschiedenen Wettbewerben gelandet werden. Nach den Jahren 2009 und 2010 konnte auch im Jahr 2011 der Bezirkspokal bei dem Bezirksjungschützentag in Kirchborchen geholt werden. Dadurch nahm die Mannschaft um Yannic Stangier, Thomas Böddeker, Nick Nolte und Rebecca Striewe zum dritten Mal in Folge an dem Diözesanpokalschießen der Diözesanjungschützentage teil. Nach einem 2. Platz im Jahre 2009 und dem Sieg im Jahr 2010 konnte in diesem Jahr trotz des hervorragenden Schussbildes nur Platz 3 errungen werden. Aufgrund der hervorragenden Leistungen nahmen Nick Nolte und Yannic Stangier im Jahr 2010 beim Willi-Sprenger-Pokalschießen auf den Bundesjungschützentagen teil und sicherten für die Diözese Paderborn den zweiten Platz. Desweiteren wurde Nick Nolte auch in diesem Jahr zu der Mannschaft der Diözese Paderborn berufen, die sich zum Jubel der gesamten Diözese Paderborn den Willi-Sprenger-Pokal 2011 sicherte. Bei diesem Pokalschießen treten die 6 Diözesen des Bundes der historischen deutschen Schützenbruderschaften (BHDS) mit jeweils einer Mannschaft gegeneinander an.

Neben den herausragenden Leistungen bei den Jungschützentagen nahm unsere Jugendmannschaft in diesem Jahr zum ersten Mal bei den Bundeswettkämpfen im Luftgewehr teil und sicherten sich prompt den 3. Platz. Somit gehört unsere Jugendmannschaft zu den besten 3 Jugendmannschaften in gesamten Bund!

Wir gratulieren an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich der Mannschaft und danken Ihnen dafür, dass sie unsere Bruderschaft immer so würdevoll repräsentieren. Macht weiter so und trainiert weiter so fleißig. Wir können und wir sind zu Recht stolz auf Euch!

Seite 5 von 5

Zum Seitenanfang