Veranstaltungen

Aktuelle Seite: HomeSchießsportWir über uns

Unsere Schiesssportabteilung Schwaney

Der Schiesssport in den Schützenbruderschaften leistet neben den traditionellen Veranstaltungen einer Bruderschaft einen weiteren wichtigen Beitrag zur aktiven Freizeitgestaltung. Er ist eine überaus gute Alternative zu anderen Freizeitsportarten- und Beschäftigungen und bietet ebenso die Möglichkeit am Vereinsleben der Bruderschaft teilzunehmen.

Das Schiessen verlangt und fördert insbesondere die Ausdauer, die Konzentration, die innere Ruhe und Disziplin, sowie auch den Teamgeist.

Um der Schwaneyer Jugend die Möglichkeit zu geben, diesen Sport ausüben zu können, wurde im Jahre 1986 die Schiesssportabteilung durch den damaligen Oberst Josef Potthast aufgebaut.
Die Aufbauphase wurde durch das persönliche Engagement von Josef Potthast und Hans Jürgen Görmann (erster Schiessmeister)  bestimmt. Unterstützt wurde der Aufbau durch die spontane Bereitschaft der Buker Schiesssportabteilung uns ihren Schiessstand zur Verfügung zu stellen.

Der erste eigene mobile Schiessstand wurde von Juni bis August 1987 gebaut. Er wurde am 17. Januar 1988 offiziell eröffnet und vom Präses der Bruderschaft Pastor Ariaan von Zooneveld gesegnet. Dieser Meilenstein gab einen Aufschwung für die Abteilung, denn nun konnte regelmäßig trainiert und auch eigene Veranstaltungen wie das Preis- und Pokalschiessen, der Schüler- und Jugendpokal und Vereinsmeisterschaften durchgeführt werden.
Veranstaltungen, die bis heute fester Bestandteil der Schiesssportabteilung sind.

 

 

Gerd Rustemeyer als Nachfolger im Amt des Schiessmeisters setzte sich im Bataillonsvorstand für den Bau einer Schiesssportanlage ein. Heute hat unsere Schützenbruderschaft eine Schiesssportanlage, mit 8 Luftgewehrständen und einem Aufenthaltsraum, auf den wir stolz sind.

Die offizielle Einweihung fand am 16. und 17. April 1994 statt.

 

 

  
Unsere Schiesssportabteilung gliedert sich zur Zeit in Schüler-, Jugend-, Schützen- und Alters-Mannschaften auf.

Wir würden uns freuen, wenn wir dazu noch eine Damenmannschaft  in unserem Verein gründen könnten.
Interessentinnen und Interessenten können gerne zu den Trainingszeiten zu uns kommen und mit den vereinseigenen Gewehren das Schiessen unter Anleitung trainieren.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!
Der Vorstand der SSPA

 

 

Zum Seitenanfang