Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Familienwandertag Ostkompanie 2017

Veranstaltungen

Aktuelle Seite: HomeOstkompanieFamilienwandertag Ostkompanie 2017

Familienwandertag Ostkompanie 2017

Zum Familienwandertag der Ostkompanie trafen sich bei unbeständigem Wetter knapp 20 wackere Wandersleute um 13 Uhr am Markantmarkt Rüther. Bei der anschließenden Runde durch die Schwaneyer Feldflur ließ sich zunächst sogar die Sonne blicken, weshalb am Emder Wald eine Stärkungspause mit kühlen Getränken eingelegt werden konnte. Die Sonne wich jedoch bald einem Wolkenbruch, so dass am Rande der Siedlung zunächst Kütings´ Carport Schutz bieten musste, bis alle Wanderer mit Autos zum Ententeich gebracht werden konnten.

Im Zelt am Ententeich angekommen wartete wieder ein reichliches von den Vorstandsfrauen erstelltes Kuchenbuffet. Auch trafen nach und nach viele weitere Schützen mit ihren Familien ein, um im Zelt einen schönen Tag zu verbringen.

Für die ganz kleinen Besucher war u.a. extra ein Zeltanbau mit Sandhaufen und passendem Spielzeug realisiert worden. Die Größeren maßen sich beim Kindervogelschießen, bei dem sich Catharina Auffenberg als Königin durchsetzte. Lasse Stangier sicherte sich die Würde des Kronprinzen, während sich Victoria und Catharina Auffenberg als Apfel- und Zepterprinzessinnen feiern ließen.

Spannend wurde es im Anschluss beim Entenkönigschießen. Mit der Zwille wurde dem Styroporvogel wieder die Federn gerupft. Den goldenen Schuss feuerte wie bereits am Himmelfahrtstag Schützenkönig Jürgen Geldmacher ab. Matthias Schäfers wurde Watschelprinz, während Daniela Bunte Feder- und Schnabelprinzessin wurde.

Bei kühlen Getränken, Grillgut mit Bratkartoffeln und Tanzmusik klang der Tag aus.

Zum Seitenanfang