Veranstaltungen

Aktuelle Seite: HomeJungschützenAktuelles

Seifenkistenrennen der Jungschützen am 1. September 2018

Nach neun Jahren ist das Schwaneyer Seifenkistenrennen der Jungschützen zurück!

Am Samstag, den 1. September startet die Neuauflage der Trophy um 11 Uhr mit dem Training, ehe um 14 Uhr das Rennen am Broksberg beginnt. Eine Besonderheit wird durch die Liveübertragung via Drohne geboten, wodurch das gesamte Renngeschehen lückenlos am Zielort der Rennstrecke verfolgt werden kann. Die kleinen Besucher können sich auf eine Hüpfburg freuen! 

Für den Abend steht die Siegerehrung und eine Zeltparty für Jung und Alt mit DJ Andy Noffz auf dem Programm. 

Bisher haben sich über ein Dutzend Vereine und Teams angemeldet, die derzeit ihre Seifenkisten mit viel Kreativität entwickeln, testen und optimieren. Alle Interessierten die ebenfalls gerne mit einer eigenen Seifenkiste an den Start gehen möchten, können sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! informieren und anmelden.

Erstmals kommt der Bezirksjungschützenprinz aus Schwaney

Am Sonntag, den 29.04.2018 wurde mit Louis Stangier auf dem Bundesjungschützentag 2018 erstmals in der Geschichte der St. Sebastian Schützenbruderschaft ein Schwaneyer Jungschütze zum Bezirksjungschützenprinzen Paderborner-Land ernannt! Am frühen Sonntagmorgen machten sich knapp 20 Jungschützen gemeinsam mit der Jungschützenabteilung aus Dahl mit dem Bus auf den Weg zum diesjährigen BJT in Ostenland. Nachdem der Tag feierlich mit einer Messe eröffnet wurde und der Festmarsch in die Mehrzweckhalle führte, folgte nach den Grußworten aus Politik, Schützenwesen und Gesellschaft das gemeinsame Mittagessen der anwesenden Schützenvereine aus dem Paderborner Land.

Weiterlesen: Erstmals kommt der Bezirksjungschützenprinz aus Schwaney

Spendenübergabe 2018

Jungschützen spenden für Schwaneyer Einrichtungen  

Die Weihnachtsbaumsammlung der Schwaneyer Jungschützen erfreut sich Jahr für Jahr an einer wachsenden Beteiligung und auch für die 2018 durchgeführte Aktion kann Jungschützenmeister Jonas Leineweber eine erneut gestiegene Spendensumme überreichen.

 

Weiterlesen: Spendenübergabe 2018

Historische Weihnachtsbaumsammlung 2018

Die Jungschützenabteilung kann einen Spendenrekord bei der Weihnachtsbaumsammlung 2018 vermelden. Am Samstag, den 27. Januar wurde erstmals die Anmeldezahl von 150 Haushalten überschritten und die magische Marke der Spendensumme von 1000€ geknackt. Das eingesammelte Geld kommt in Gänze der Schießsportabteilung und dem Kindergarten zugute und wird in Kürze den Einrichtungen übergeben. Von morgens 9 Uhr bis nachmittags um 15 Uhr waren die Jungschützen im ganzen Ort unterwegs und haben die Haushalte vom nadelfallenden Weihnachtsbaum und weihnachtlichen Grün befreit. Ein großes Dankeschön an alle tatkräftigen Jungschützen und Haushalte, die sich an der Aktion beteiligt haben.

Seite 1 von 3

Zum Seitenanfang