Veranstaltungen

Aktuelle Seite: HomeJungschützen

Willkommen bei den Jungschützen

Liebe Besucher, liebe Schützenbrüder,

die Jungschützen der St. Sebastian Schützenbruderschaft Schwaney 1733 e.V. sind Jugendliche im Alter von 16 bis 26 Jahren und gelebter Teil der historisch gewachsenen Schützentradition. Das seit dem ausgehenden 13. Jahrhundert existierende Schützenwesen hat bis heute einen permanenten Veränderungsprozess durchlaufen und ist durch die Balance zwischen Tradition und Wandel geprägt. 

Gerade den Jungschützen kommt innerhalb dieser Kulturform die entscheidende Rolle zu, den gegenwärtigen Wandel des Brauchtums richtungsweisend mitzubestimmen und die Tradition kontinuierlich neu zu beleben. So lassen sich die Tätigkeiten der Schwaneyer Jungschützen nicht auf die jährlichen Schützenfestaktivitäten reduzieren, sondern wir bemühen uns im gesamten Jahr mit Veranstaltungen und Aktionen in Erscheinung zu treten. Insbesondere möchten wir soziale Tätigkeiten fördern, organisieren und durchführen, um so Win-Win-Situationen für unsere Dorfgemeinschaft zu schaffen.

Darüber hinaus veranstalten wir Fahrten, Tagesausflüge, Sportveranstaltungen, Feste oder verbringen gesellige Stunden bei unterschiedlichen Anlässen innerhalb der Gruppe miteinander. Dadurch sind wir ein bestehender, lebendiger und wichtiger Träger der lokalen Jugendkultur und des modernen Dorflebens.

Die Abteilung besteht gegenwärtig aus über 80 Jungschützen und setzt sich gleichermaßen aus aktiven, kreativen und karitativen Mitgliedern zusammen. Hier werden die vielfältigsten und unterschiedlichsten Menschen zusammengeführt, wodurch bereits viele Freundschaften entstanden sind, die bis heute über das Jungschützenalter hinaus Bestand haben.

Die Teilnahme an den Gruppenaktivitäten ist jederzeit freiwillig und neben dem Jahresbeitrag von 30€ an keinerlei Gegenleistung gebunden. 

Wir freuen uns über Kontaktanfragen, Rückmeldungen und Anregungen aller Art und ganz besonders über neue Mitgliedsanträge.

 

Beste Schützengrüße

Jungschützenmeister Jonas Leineweber

 

Kontakt: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang