Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zu den Cookies entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.
Verwendete Cookies:
Notwendige: Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
Google Analytics / Google Webfonts siehe Datenschutzerklärung unter Punkt "Verwendung von Google Analytics / Verwendung von Scriptbibliotheken"
Diese Nutzungsbedingung kann akzeptiert bzw. nicht akzeptiert werden. oder
Frauenfrühstück in Schwaney

Veranstaltungen

Aktuelle Seite: HomeInformationenFrauenfrühstück in Schwaney

Frauenfrühstück in Schwaney

Frauenfrühstück am Dienstag

Aufgrund des 50-jährigen Bestehens hatte die Schützenbruderschaft Schwaney ein zusätzliches Zelt aufgebaut und zu einem gemeinsamen Frauenfrühstück eingeladen. Im Namen der Bruderschaft überreichte Oberstleutnant Julian Wiethaup den Königinnen der letzten 25 Jahre ihre Königinnenorden mit Kette. Alle 25 Königinnen waren der Einladung gefolgt und boten ein tolles Bild mit den an neunen Ketten getragenen Orden. Etwa 230 Frauen feierten im Anschluss an die Ehrungen im vollbesetzen Zelt ausgelassen unter musikalischer Begleitung des Blasorchesters Niederntudorf und Florian Timm, der mit seinem Programm die Stimmung zum Kochen brachte.

Doch wer glaubte, dass nach seinem Auftritt die Stimmung nachlassen würde, sah sich getäuscht! Als vier Schwaneyer, Hildegard Rüther, Ingo Kloss, Jörn Güldner und Franz Görmann nacheinander zum Mikrofon griffen und ihre Sangeskünste unter Beweis stellten kochte das Zelt weiter! Eine rundum gelungene Veranstaltung!

Doch damit nicht genug! Im Verlauf der ausgelassenen Stimmung verabredeten sich einige Teilnehmerinnen, am Festmarsch teilzunehmen. Kurzfristig wurde die „Schleifenkompanie“ ins Leben gerufen. Mehr als 50 Frauen traten spontan vor der Schützenhalle an und begleiteten den Festmarsch bis zur Rückkehr zur Schützenhalle. Eine Gelegenheit, die, wie schon zuvor im Zelt, generationsübergreifend miteinander verband.

 

Kurz Infos

Besucherzähler

HeuteHeute540
GesternGestern676
Diese WocheDiese Woche1871
Diesen MonatDiesen Monat15260
GesamtGesamt761446
Zum Seitenanfang