Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Dirk Drewes neuer Schützenkönig in Schwaney

Veranstaltungen

Aktuelle Seite: HomeInformationenDirk Drewes neuer Schützenkönig in Schwaney

Dirk Drewes neuer Schützenkönig in Schwaney

Erwartungsfroh traten die Schützen auf dem Gemeindeplatz zum diesjährigen Königschießen an. Immerhin war es der Auftakt zum Jubelschützenfest aus Anlass des 50-jährigen Bestehens der Kompanien. Alle stellten sich die Frage: „Wer führt die Schützenbruderschaft durch das Jubeljahr?“ Nach den Begrüßungsworten vom Major Andreas Schlüter und Oberst Hermann Bergmann marschierten die Schützen mit musikalischer Unterstützung des Spielmannszuges Neuenheerse und des Bundesschützen Garde Musikkorps Schwaney zur Schützenhalle.

Unter großem Jubel schoss Dirk Drewes, Geschäftsführer der Schützenbruderschaft Schwaney, um 17.22 Uhr die Reste des Vogels aus dem Kugelfang.

Der Zeitpunkt hätte nicht besser passen können: 1969 führte seine Mutter, Elsbeth Drewes, an der Seite von Werner Blattner die Schützenbruderschaft durch das Schützenjahr. 50 Jahre danach steht Dirk Drewes nun an der Spitze der Bruderschaft. Gemeinsam mit Sandra Striewe führt er die Schützen durch das Jubeljahr! Unterstützt wird das Königspaar von seinem Hofstaat Ralf Drewes und Nadine Sagemüller, Markus und Nicole Lütkemeier, Hans-Jürgen und Monika Görmann, Friedhelm und Annette Nolte, Bernward Böddeker und Dagmar Sütterlin sowie Reimund Hölscher und Claudia Rotter.

Die Insignien der Bataillonsprinzen sicherten sich  Ingo Kloss (Krone), Thorsten Blümel (Zepter) und Friedhelm Nolte (Apfel).

Zuvor schossen die Jungschützen den Jungschützenkönig und seine Prinzen aus. Mit dem 76. Schuss sicherte sich Leon Fieseler den Jungschützenkönig. An seiner Seite stehen Martin Heinemann (Zepter) und Simon Fieseler (Apfel).

 

 

 

Nach der Proklamation des Bataillonskönigs zog der neue Hofstaat unter dem Applaus der Festbesucher in die Schützenhalle ein und eröffnete mit dem Ehrentanz den Festball.

Das 50-jährige Bestehen der Kompanien wird am Pfingstwochenende vom 09.-11.06.2019 mit einen großen Sternmarsch, der Veröffentlichung einer 50 Jahre-Festschrift und weiteren Highlights gefeiert.

Brudermeister Elmar Rüther und Oberst Hermann Bergmann laden die Gäste aus Nah und Fern zum Jubelfest nach Schwaney ein.

 

Besucherzähler

HeuteHeute686
GesternGestern693
Diese WocheDiese Woche1379
Diesen MonatDiesen Monat15709
GesamtGesamt692641
Zum Seitenanfang