Veranstaltungen

Aktuelle Seite: HomeInformationenNeugestaltung Schützenplatz

Neugestaltung Schützenplatz

Pflasterarbeiten Samstag, 22.04.2017, ab 08:00 Uhr.

Nachdem in der JHV zu Beginn des Jahres die Neugestaltung des Schützenplatzes beschlossen worden war, setzte sich mit Oberst Hermann Bergmann, Brudermeister Elmar Rüther, Adjutant Ulrich Schäfers und Oberstleutnant Julian Wiethaup ein Planungs- und Organisationsteam zusammen, das neben der Prüfung von Gestaltungsalternativen  und Materialbeschaffung auch die erforderlichen Genehmigungswege ebnete.
Bereits am 10./11.02.17 begannen die Vorbereitungen mit den notwendigen Grünarbeiten. Für die weiteren Arbeitsschritte sollten zunächst die anstehenden Karnevalsveranstaltungen mit dem zu erwartenden Publikumszulauf aus Sicherheitsgründen abgewartet werden.

So fiel letztlich –auch witterungsbedingt- der Startschuss für die Arbeiten am 24./25.03.2017. Mannstarke Unterstützung ermöglichte das Aufnehmen des Pflasters, den Bodenaushub und das Vorbereiten des Schotterunterbaus.
Am darauf folgenden Wochenende konnten nach den Vorbereitungsarbeiten unter der Woche die Palisaden zur Beet-Begrenzung gesetzt und der Schotterunterbau vervollständigt werden. Die für das Wochenende vom 07./08.04.17 vorgesehenen Pflasterarbeiten mussten verschoben werden, weil die Pflastersteine erst mit Verzögerungen nach Ostern geliefert werden können. Am 11.04.2017 konnten die neu angelegten Beete bereits mit dem angelieferten Boden befüllt werden.

 

Die abschließenden Pflasterarbeiten sind nun für Samstag, 22.04.2017, ab 08:00 Uhr, vorgesehen. Der Bataillonsvorstand würde sich freuen, möglichst viele hilfreiche Hände getreu dem Motto: „Viele Hände, schnelles Ende“ zu diesen Arbeiten begrüßen zu können.

Für das leibliche Wohl ist –wie bei den bisherigen Arbeitseinsätzen- wieder gesorgt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besucherzähler

HeuteHeute302
GesternGestern344
Diese WocheDiese Woche2330
Diesen MonatDiesen Monat7947
GesamtGesamt280975
Zum Seitenanfang