Veranstaltungen

Aktuelle Seite: HomeInformationenVogelschießen 2016

Vogelschießen 2016

Am Himmelfahrtstag fand in Schwaney bei herrlichem Wetter das diesjährige Vogelschießen statt. Es war ein gutes Zeichen für den Brudermeister Elmar Rüther und Oberst Hermann Bergmann, der bei seiner Begrüßung darum bat, den Schützenvögeln ein schnelles Ende zu bereiten. Dies befolgten dann auch die Jungschützen, von denen sich Dennis Kröger die Königswürde sicherte. Jungschützenprinzen wurden Malte Pätzold und Florian Heinemann. Im Anschluss wurde auf den Bataillonsvogel geschossen. Hier sicherten sich Michael Knoke die Krone, Matthias Heinemann den Apfel und Michael Auffenberg das Zepter und repräsentieren somit in diesem Jahr als Bataillonsprinzen. Nach einem pausenlosen Schießen, zerlegte Michael Elwart den Schützenvogel und kann sich in diesem Jahr „Schützenkönig der St. Sebastian Schützenbruderschaft 1733 e.V. 2016/2017“ nennen.

zu den Bilder Vogelschießen 2016

Damit regieren er und seine Ehefrau Claudia Elwart, nicht nur an Pfingsten, die Schwaneyer Schützen. Unterstützt werden die beiden von ihrem Hofstaat, dem Thorsten Rustemeier und Steffi Meyer, Frank und Christina Elwart sowie Martin Heathcote und Andrea Kulik angehören. Nach vielen Glückwünschen fand die Proklamation statt, bei der Oberst und Brudermeister glücklich und stolz die Insignien vergeben konnten. Der sehr gut besuchte Tag klang mit einem festlichen Ball bei hervorragender Stimmung erst in den frühen Morgenstunden aus. Zum Schützenfest, welches am Pfingstsonntag beginnt, erwarten die Schwaneyer wieder zahlreiche Gäste aus nah und fern. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Besucherzähler

HeuteHeute302
GesternGestern344
Diese WocheDiese Woche2330
Diesen MonatDiesen Monat7947
GesamtGesamt280975
Zum Seitenanfang